Haut

Mutter Natur ist nicht immer fair. Während es Menschen gibt, die mit symmetrischen Gesichtszügen geboren werden, ungeachtet ihrer Lebensführung stets gesund bleiben und eine strahlende, straffe Haut bewahren oder mit dem Alter immer attraktiver werden, gibt es auch Menschen, die nach einem Unfall Narben im Gesicht tragen, an Hautkrebs erkranken – oder ganz einfach auf eine Weise altern, so dass sie sich nicht mehr mit ihrem Spiegelbild identifizieren können. In all’ diesen Fällen können chirurgische Korrekturen durch einen erfahrenen Chirurgen helfen, wieder mehr Lebensfreude zu erlangen.

Hautveränderungen

Medizinisch bedenkliche Hautveränderungen werden in unserer Praxis diagnostiziert, biopsiert und vollständig chirurgisch entfernt. Für die Entfernung von Muttermalen sowie gut- und bösartigen Hauttumoren verwenden wir minimal-invasive Methoden, um eine schnelle Abheilung und ein ästhetisch anspruchsvolles Ergebnis zu gewährleisten.

Auch Hautveränderungen, die Sie aus rein ästhetischen Gründen behandeln lassen möchten, sind in unserer Praxis gut aufgehoben: Erweiterte Äderchen, Couperose, Pigmentflecken und auch Besenreisser behandeln wir erfolgreich mittels Lasertechnologie.

Narbenkorrektur

Die Korrektur von Narben ist insbesondere dann notwendig, wenn das Narbengewebe die Funktionen des Gesichtes beeinträchtigt. Lächeln, gähnen, Augen schließen – all’ das kann durch größere Narben eingeschränkt werden. Doch auch ein subjektiv empfundener ästhetischer Makel kann Grund für diesen Korrektureingriff sein. In beiden Fällen ist Dr. Oliver Blume, als erfahrener Mund-Kiefer-Gesichtschirurg mit der Zusatzausbildung für plastische Chirurgie die Idealbesetzung für eine Operation. Denn er kennt die Strukturen, Nerven und Muskeln eines Gesichts genau und beherrscht zudem Operationsmethoden, die ästhetisch bestmögliche Ergebnisse liefern.

Ästhetische Korrekturen

Positive ästhetische Veränderungen des Gesichts lassen sich schon durch kleinste Eingriffe erreichen. Bereits ein hochwertiger Filler, der die Zornesfalte zwischen den Brauen glättet, verleiht einem vorher besorgten Blick einen freundlich entspannten Ausdruck. Geschickt gesetzte Botox-Injektionen können ein Gesicht plötzlich wacher und frischer wirken lassen. Und von Couperose befreite Wangen und Nasen können auch für den Betroffenen eine echte Befreiung sein. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie darüber nachdenken, eine ästhetische Veränderung in Ihrem Gesicht zu erreichen. Neben der Hautkorrektur bieten wir auch Eingriffe an den Augen und der Nase in unserer Praxis an.

Moderne Technik zur Behandlung der Haut

Für die vielfältigsten Behandlungsmöglichkeiten der Haut setzen wir auf die schonende und minimal-invasive Laser-Technologie.

  • CO²-Laser:
    Das moderne Skalpell für gewebeschonende Eingriffe und ästhetisch exzellente Ergebnisse.
  • Dioden-Laser:
    Ein vielseitiges Werkzeug: Von der Behandlung von Gefäßerkrankungen bis zur Haarentfernung.
  • Operationsmikroskop:
    Für höchste chirurgische Präzision mit einer 25fachen Vergrößerung arbeiten.

Schonende Eingriffe

Die Verfahren für die Behandlungen der Haut werden vorrangig ohne Betäubung oder in Lokalanästhesie durchgeführt. Bei Lippen-, Augenlid- und Nasenkorrekturen behandeln wir in Vollnarkose. Gerne können Sie sich im Vorfeld einer Operation mit unserem Anästhesisten, Dr. Gertzen, besprechen.

Ihr erster Besuch bei uns

Für größere ästhetische Operationen beraten wir ausführlich zur geplanten Behandlung und fotodokumentieren die Ausgangssituation. Gerne können Sie frühere Bilder von sich mitbringen. Kleinere Behandlungen der Haut können ohne Vorbesprechung behandelt werden.

Wir möchten für jeden Patienten genügend Zeit haben. Mit der Einhaltung Ihres Termins helfen Sie uns dabei, einen reibungslosen Praxisablauf zu gewährleisten und Wartezeiten auf ein Minimum zu reduzieren.

Dr. Back Dr. Blume

Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgen
in München auf jameda